Zur neue Homepage
Erdhebungen Böblingen
Aktuelles
Stadt- und Kreisrätin Braun
Brennpunkte in BB
CDU Fraktion im Amtsblatt
CDU Böblingen+Dahersheim
CDU BB+Dagersh. 2017
CDU BB+Dagersh. 2016
CDU BB+Dagersh. 2015
CDU BB+Dagersh. 2014
CDU BB+Dagersh. 2013
CDU BB+Dagersh. 2012
CDU BB+Dagersh. 2011
CDU BB+Dagersh. 2010
CDU BB+Dagersh. 2009
CDU BB+Dagersh. Links
CDU Sommerfest 2009-2011
Gemeinderat Böblingen
Wahlen in Böblingen
Böblingen - Daten - Fakten
Ehrenamt und Vereine
RKV Touren und Ausflüge
Impressum
Sitemap

______________________________________________________________________________________________________________

Christlich Demokratische Union Deutschlands


zu: CDU Böblingen + Dagersheim 2009CDU Böblingen + Dagersheim 2010zu: CDU Böblingen + Dagersheim 2011

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Stadtrat Jürgen Kienle (links) im Ehrenamt für den Fasching in Dagersheim (13.02.2010)

... mehr ...

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Mitglieder auf dem Rosenmontagsumzug in Böblingen (15.02.2010)

von links: CDU Stadtrat Friedrich Ruoff, CDU Stadträtin Daniela Braun und Bahnhofsapotheker Andreas Bojung ... mehr ...

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Böblinger CDU Landtagsabgeordneter Paul Nemeth erneut als Kandidat für die Landtagswahlen 2011 nominiert (25.03.2010)

... hier mit Ehefrau Gesine Nemeth-Liebig ... mehr

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Fraktionsvorsitzende Elke Döbele bei der Verabschiedung von Oberbürgermeister Vogelgsang am 26.03.2010 in der Kongresshalle von Böblingen

CDU Stadträtin Elke Döbele hält stellvertretend für den Böblinger Gemeinderat eine Rede anläßlich der Verabschiedung von OB Alexander Vogelgsang. ...  mehr ...

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Vier CDU Mitglieder nehmen am 18.04.2010 an der Radtour für "Spätaufsteher" des Rad- und Kraftfahrerverein 1921 e.V. Böblingen (RKV) teil.

Die CDU Mitglieder Daniela und Hans-Peter Braun ... mehr

Die CDU Mitglieder Daniela Braun und Andreas Bojung ... mehr

Die CDU Mitglieder Daniela Braun und Beate Leschbor ... mehr

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Was ist aus dem CDU Haushaltsantrag nach der Bürger-Pflanzaktion vom 24.10.2009 geworden? Unter dem Motto: Bürger bringen Böblingen zum Blühen

... ist bis zum 18.04.2010 ein Blütenmeer entstanden. Die CDU Mitglieder Beate Leschbor und CDU Stadträtin Daniela Braun haben es dokumentiert. ... mehr

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Mitglieder zu Gast bei Hablizel & Türk anläßlich der Eröffnung der Hulb Open (24.04.2010)

Foto: KREISZEITUNG Böblinger Bote, Bildherstellung: Foto-Kurtz Imaging GmbH,  von links nach rechts: Stadträtin Rosemarie Späth (Freie Wähler), Oberbürgermeister Wolfgang Lützner (CDU), Stadträtin Daniela Braun (CDU) sowie die Stadträte Hans-Dieter Schühle (CDU), Helmut Kurtz (FDP) und Herbert Protze (SPD) 

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU wählt neuen Vorstand im Stadtverband von Böblingen (17.06.2010)

Vorstandsvorsitzender            Paul Nemeth, MdL
Stellv. Vorstandsvorsitzende   Daniela Braun
Stellv. Vorstandsvorsitzender  Thomas Dorsch
Stellv. Vorstandsvorsitzender  Heinz Herberth

Foto: Vorstand und Beisitzer, von links nach rechts: Heinz Herberth, Markus Kwincz, Stefan Kubach, Christian Kühn, Peter Grotz, Andreas Bojung, Daniela Braun, Friedrich Ruoff, Jürgen Kienle, Paul Nemeth, Marc Biadacz, Georg Zeitner, Thomas Dorsch, Dr. Reiner Heeb, Dr. Ulrich Pflieger und Manfred Aster

(Wolfgang Heubach) Die CDU Böblingen bestätigt Paul Nemeth mit hervorragendem Ergebnis im Amt. Der Landtagsabgeordnete und energiepolitische Sprecher der CDU- Landtagsfraktion wurde bei der Jahreshauptversammlung des CDU- Stadtverbandes am Donnerstag einstimmig in seinem Amt bestätigt. Nemeth ist damit für weitere 2 Jahre gewählt.

„Der CDU Stadtverband Böblingen blickt auf zwei ereignisreiche Jahre zurück“, resümierte Paul Nemeth in seinem Rechenschaftsbericht vor 41 anwesenden Mitgliedern. Geprägt seien sie vor allem durch die Kommunal-, Bundestags- und Oberbürgermeisterwahl gewesen. „Wir sind froh, auf allen politischen Ebenen stärkste Kraft geblieben zu sein.“, sagte Nemeth. Zu bewältigen sei dies nur mit einem starken Vorstandsteam und aktiven Mitgliedern gewesen. „Es freut mich besonders, dass die Böblingerinnen und Böblinger mit Wolfgang Lützner nach 24 Jahren wieder einen bürgerlichen Oberbürgermeister gewählt haben, der von der CDU und den Freien Wählern unterstützt worden ist.“, so Nemeth weiter.
Künftig gelte es vermehrt eine breite politische Basis für CDU-Politik in Böblingen zu schaffen sagte der wiedergewählte Vorsitzende. Nemeth lobte die Rolle der CDU, die sich an der Seite der Bürgerinitiative und der betroffenen Bürger  über alle politischen Ebenen hinweg  für einen Deckel über der A 81 zwischen Böblingen und Sindelfingen eingesetzt hat. Während der gesamten Mitgliederversammlung zeigte sich die Geschlossenheit der Böblinger CDU durch die hohe Zustimmung für die Kandidaten der Vorstandsämter.

Als stellvertretender Vorsitzender wurde von der Mitgliederversammlung Heinz Herberth bestätigt. Neu im Amt als stellvertretende Vorsitzende wurden Stadträtin Daniela Braun und Thomas Dorsch gewählt. Friedrich Ruoff wurde in seinem Amt als Schatzmeister ebenso bestätigt wie Manfred Aster als Schriftführer und Uwe Schwenker als Internetreferent. Neuer Pressereferent ist Georg Zeitner. Als Beisitzer wurden Marc Biadacz, Andreas Bojung, Peter Grotz, Dr. Reiner Heeb, Stefan Kubach, Christian Kühn, Markus Kwincz, Eugen Mönig, Bettina Narr und Dr. Ulrich Pflieger gewählt.

Für den Teilort Dagersheim gehört dem Gremium zukünftig Jürgen Kienle an. Nicht mehr für den Vorstand kandidiert haben Regina Wagner, Waltraud Walz, Magdalena Hachula, Simon Behm, Corinne Kober-Kleinert, und Karlola Rodestock. Der Vorsitzende Paul Nemeth bedankte sich bei ihnen für ihr großes Engagement.

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Thomas Dorsch ist neuer Vorsitzender der Jungen Union Böblingen  (26.06.2010)

„Mein Ziel ist es, noch mehr junge Menschen für die Politik der Jungen Union und der CDU zu gewinnen, auch wenn dies zurzeit eine echte Herausforderung ist.“, sagte der neu gewählte Vorsitzende in seiner Vorstellungsrede. Für die Junge Union Stadtverband Böblingen sieht Thomas Dorsch neben der Mitgliederwerbung ein politisches Ziel: “Wir wollen uns in die Politik in Böblingen einmischen und werden unsere Themen direkt an Oberbürgermeister Lützner adressieren.“ Wolfgang Lützner, der auf der Hauptversammlung ein Grußwort hielt, sicherte hierfür Gesprächsbereitschaft zu.

Der 20-jährige Thomas Dorsch ist neuer Vorsitzender der Jungen Union Stadtverband Böblingen. Er tritt die Nachfolge von Christian Kühn an, der nicht mehr als Vorsitzender antrat. Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen Union am Samstag, den 26. Juni 2010 wurde Dorsch einstimmig gewählt.

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Stammtisch in Dagersheim (23.07.2010)


CDU Regionalrätin Elisabeth Buck aus Dagersheim (rechts) und CDU Stadträtin Daniela Braun aus Böblingen (links) im Gespräch, beim Stammtisch der CDU Dagersheim, am 23.07.2010, im Lokal "Heißer Ofen"

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Fraktion Böblingen wählt neue Fraktionsspitze (26.07.2010)

In ihrer Fraktionssitzung am 26.07.2010 hat die CDU-Fraktion im Böblinger Gemeinderat ihre Fraktionsspitze neu gewählt. Zum neuen Fraktionsvorsitzenden wurde Stadtrat Peter Grotz gewählt. Zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurden die Stadträte Jürgen Kienle, Friedrich Ruoff und Hans-Dieter Schühle gewählt. Kassenwart ist Stadtrat Dr.Thorsten Breitfeld, Stadträtin Angela Spruth versieht das Amt der Schriftführerin.

Peter Grotz
Vorsitzender
J. Kienle
Stellvertreter
F. RuoffStellvertreterH.-D. Schühle
Stellvertreter
T. Breitfeld
Kassenwart
A. Spruth
Schriftführerin

Der neu gewählte Fraktionsvorsitzende Peter Grotz dankte der  bisherigen Vorsitzenden Elke Döbele für ihre engagierte Arbeit im zurückliegenden Jahr. Grotz rief die Mitglieder der Fraktion dazu auf, sich auf die bevorstehenden Sachaufgaben zu konzentrieren. Nach der Sommerpause gelte es, die Kräfte auf die Planungen für den Haushalt der Stadt für das Jahr 2011 zu bündeln. Wichtige Themen dabei sind unter anderen die weitere Strategie bei der Böblinger Energieversorgung im Zusammenhang mit den Konzessionsverträgen, die Innenstadtentwicklung rund um den alten Busbahnhof und in der Bahnhofstraße sowie die Umsetzung der Betreuungsangebote für Kinder unter und über drei Jahren.

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Sommerfest am 18.09.2010 an der Alten TÜV-Halle

Der obligatorische Faßanstich beim CDU Sommerfest. Von links nach rechts: Uwe Schwenker, Elisabeth Buck, Clemens Binninger, Hans-Dieter Schühle, Tina Wratschko, Paul Nemeth, Georg Zeitner, Daniela Braun, Monika Hübner, Marc Biadacz und Eugen Mönig. Mehr: Foto anklicken

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Böblingen für Stuttgart 21             (23.09.2010)

Von links nach rechts: Hans-Peter Braun, Friedrich Ruoff und Andreas Bojung ... mehr

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Böblinger CDU'ler und Freie Wähler auf Großkundgebung für Stuttgart 21                (23.10.2010)

Es ist schon seltsam, wenn man FÜR ein Projekt demonstrieren muss, das längst von allen Instanzen beschlossen ist ... wo bleiben da Recht und Demokratie und wo will Deutschland hin? Warten wir die Landtagswahl ab!!! Am 27.03.2010 in Baden-Württemberg. ... mehr ...

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU Böblingen leistet am Pestalozzi-Markt in Böblingen Überzeugungsarbeit für Stuttgart 21  (30.10.2010)

Nach guten Gesprächen mit Eugen Späth ein Gruppenfoto. Von links nach rechts: Georg Zeitner (CDU), Eugen Späth (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. - BUND), Daniela Braun (CDU), Uwe Schwenker (CDU) und Hans-Dieter Schühle (CDU). Unten links: Eugen Späth im Gespräch mit Daniela Braun. Unten rechts: Willi Braumann (im Hintergrund) und Andreas Bojung

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Kulinarische Genüsse aus Alba   (05.11.2010)

Foto: KREISZEITUNG Böblinger Bote, Bildherstellung: Foto-Kurtz Imaging GmbH, von links nach rechts: Stadtrat Daniel Wengenroth (FWB), Stadtrat Frank Hinner (FWB), Stadtrat Alfred Lebsanft (FWB) und Hans-Peter Braun (CDU).

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

Das Engagement der CDU für Stuttgart 21 hat sich gelohnt (02.12.2010)

... mehr zu Stuttgart 21

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

"Stuttgart 21 öffnet weit das Tor in die Zukunft" - Info-Veranstaltung der Kreis-CDU findet großes Interesse - Viele junge Leute   (07.12.2010)

"Stuttgart 21 und die Schnellbahntrasse Wendlingen - Ulm öffnen weit das Tor in die Zukunft". Das ist das Fazit einer Informations- und Diskussionsveranstaltung des CDU-Kreisverbandes Böblingen in der Böblinger Kongresshalle. Über 120 Besucherinnen und Besucher - darunter sehr viele Angehörige der jungen und jüngeren Generation - verfolgten interessiert und gespannt die Ausführungen von Prof. Dr. Hans Sommer, einem international renommierten Architekten und Planer, Pfarrer Johannes Bräuchle, Stuttgart-21-Befürworter der ersten Stunde und Teilnehmer an den Schlichtungsgesprächen mit Heiner Geissler, des CDU-Landtagsabgeordneten Paul Nemeth sowie des CDU-Kreisvorsitzenden Wolfgang Heubach. 

Prof. Sommer schilderte verständlich, transparent und nachvollziehbar die Vorteile von Stuttgart 21 und setzte sich auch kritisch mit den Vorschlägen der Projekt-Gegner auseinander. Pfarrer Bräuchle hielt ein beherztes und unerschrockenes Plädoyer für den Erhalt unseres demokratischen Rechtsstaates und unserer demokratischen Kultur ein. Und für Paul Nemeth sowie Wolfgang Heubach war klar: Stuttgart 21 und die Schnellbahntrasse Wendlingen - Ulm bringen ganz erhebliche wirtschaftliche und ökologische Vorteile, neue Arbeitsplätze  sowie nicht zuletzt erheblich verkürzte Fahrzeiten für Kreis, Region und Land im europäischen und globalen Wettbewerb.

Den Ausführungen von Prof. Sommer und Pfarrer Bräuchle folgte eine rege, engagierte und sachbezogene Diskussion. "Das war eine sehr gute Veranstaltung mit vielen nachvollziehbaren Sachargumenten und einer hohen Diskussionskultur", lautete das Urteil vieler Besucherinnen und Besucher. Unter den Gästen auch die Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz, Böblingens Oberbürgermeister Wolfgang Lützner, Regionalrätin Elisabeth Buck, der Böblinger CDU-Fraktionschef Peter Grotz, Jürgen Kienle, CDU-Fraktionsvorsitzender im Dagersheimer Ortschaftsrat, der langjährige Landrat des Kreises Böblingen, Dr. Reiner Heeb sowie der Ehrenvorsitzende des CDU-Kreisverbandes Böblingen, Erhart Ehlert.

Was den CDU-Kreisvorsitzenden Wolfgang Heubach besonders freute, war die Tatsache, daß der Einladung zu dieser Veranstaltung viele Bürgerinnen und Bürger gefolgt waren, die kein Parteibuch der CDU besitzen. "Wir haben immer auf Dialog und sachliche Überzeugungsarbeit nicht nur bei diesem Thema gesetzt. Das ist nach meiner Überzeugung dank der Referenten Prof. Sommer, Pfarrer Bräuchle und Paul Nemeth vollauf gelungen. Und daß dies ein Projekt ist, das kommenden Generationen große Chancen eröffnet, beweist die Tatsache, daß sich ein nicht unerheblicher Teil des Publikums aus jungen Leuten zusammengesetzt hat. Das finde ich ganz toll. Die jungen Menschen wollen nämlich ihre Zukunft selbst aktiv mitgestalten."

Freuen sich über die sachbezogene Diskussion und den Erfolg der Veranstaltung in der Böblinger Kongresshalle (von links): Pfarrer Johannes Bräuchle, Landtagsabgeordneter Paul Nemeth, Kreisvorsitzender Wolfgang Heubach und Prof. Dr. Hans Sommer.

.

______________________________________________________________________________________________________________

.

CDU und andere Fraktionen hinterfragen Prestigeprojekte in Böblingen   (16.12.2010)

Oberbürgermeister Wolfgang Lützner (CDU) - Bild: Zürn/A aus SZ/BZ vom 16.12.2010

Die Zusammenfassungen zu den Haushaltsreden der bürgerlichen Parteien sowie deren Fraktionsvorsitzenden aus der Sindelfinger/Böblinger Zeitung und darunter aus der Kreiszeitung Böblinger Bote:

Peter Grotz (CDU)Rainer Kuppinger (FWB)Helmut Kurtz (FDP)

______________________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________

.

.

© Daniela Braun

Themenblock: CDU Böblingen und Dagersheim

Seiten-Index: ../927622/486922.html

Sitemap


Top